BECKENBODEN-  und  PILATESKURSE

mit Natalie Vielsack

Über mich

Meine Trainerlaufbahn habe ich vor mehr als 20 Jahren in einer Frauengymnastikgruppe begonnen. Von Anfang an begeisterte mich der positive Einfluss von Bewegung auf den Körper und das Wohlbefinden.

Als ich im vor einigen Jahren auf die Pilates-Methode gestoßen bin, war für mich sofort klar – das ist das, wonach ich schon lange gesucht habe. Ende 2013 habe ich die Prüfung zur Pilates-Trainerin beim DTB abgelegt. Meine Begeisterung für dieses Training ist nach wie vor ungebrochen und ich gebe sie gerne an meine Teilnehmer weiter. Meine Trainingsstunden ergänze ich gerne mit Wahrnehmungsübungen nach der Franklin-Methode sowie Elementen aus dem Faszientraining und verschiedenen Yoga-Stilen, wenn sie für das jeweilige Stundenziel sinnvoll sind.

Durch die Pilates-Ausbildung bin ich mir auch über die Bedeutung des Beckenbodens bewusst geworden und so habe ich Anfang 2018 mein Trainer-Portfolio durch die Ausbildung zur Beckenboden-Trainerin ergänzt.